Lexikon Webdesign, WWW

Lexikon der Begriffe zum Thema Webdesign & WWW

Begriffe rund um`s Webdesign und WWW

Die gängigen Begriffe rund um das World Wide Web leicht erklärt. Fachbegriffe von A bis Z aus dem Bereich Webdesign und Internet. Übersichtlich und verständlich.

Webdesign, auch Screendesign beinhaltet die Gestaltung, den Aufbau und die Benutzerführung (Navigation) einer Website. CSS dient hier zur Formatierung und Strukturierung der Inhalte einer Webpräsenz.

Die Auszeichnungsprache (X)HTML wird für die Darstellung von Inhalten im Webbrowser verwendet. Hierbei gilt, wie so oft die Regel: "Form follows Funktion". D. h. auch, wenn "alles" möglich scheint, die Usability einer Website sollte bei allen Planungen des Webdesigners im Vordergrund stehen. Eine gut strukturierte und semantisch korrekte Website entspricht den Vorgaben des W3C.

Um Inhalte im World Wide Web auf dem Bildschirm darzustellen benötigt man Webbrowser. Innerhalb eines HTML-Dokumentes folgt der Benutzer den Hyperlinks, um zu weiteren Dokumente zu gelangen.

Die Suchmaschinenoptimierung ist bereits bei der Erstellung einer Webseite zu beachten. Die technische Basis des Webauftritt sollte zu einem frühen Zeitpunkt bereits auf gute Lesbarkeit, zum einen für die Besucher, und zum anderen auch für die Spider der Suchmaschinen abgestimmt sein.

Als neue und zusätzliche Vertriebskanäle gewinnen Online-Shops zunehmend an Bedeutung.

Eine Online-Agentur oder Internetagentur bietet Dienstleistungen rund um alle Belange des Internet.